Liebe Fotografen und Pressemenschen,

 

die beiden Bewerbsplätze sind natürlich während der Bewerbszeiten abgesperrt, das gilt auch für die Siegerehrungen des Firecups und am Sonntag! Der Zutritt ist ausschließlich mit einer entsprechenden Akkreditierung möglich! Ordner werden an den Eingängen stehen und genau kontrollieren, ohne Akkreditierung wird es kein Betreten geben...

Der Grund ist einfach: Es kam in den vergangenen Jahren leider immer wieder vor, dass "Fotografen" durch die Bewersbahnen liefen und die Gruppen behinderten bzw. bei der Siegerehrung so weit im Bild standen das es anderen Fotografen, auch den offiziellen Fotografen, nicht mehr möglich war ein gutes Foto zu schießen.
Wir verstehen es ja dass jede Gruppe sein eigenes Foto haben will, aber ihr müsst bitte auch verstehen das es mehrere Menschen gibt die Eure Gruppe aufnehmen wollen und es unfair wäre diesen dann im Weg zu stehen. Eine Gruppe, egal ob wissentlich oder aus Versehen, zu behindern ist natürlich ein NO-GO das erst gar nicht passieren darf!

Es gibt allerdings die Möglichkeit eine Presseakkreditierung anzufordern die vor Beginn im Pressezentrum, das im Volksheim Traisen zu finden sein wird, abzuholen ist. Das wir uns natürlich vorbehalten wen wir akkreditieren versteht sich von selbst, sonst kommt von jeder Bewerbsgruppe jemand und will auf den Platz ...
Zusätzlich gibt es natürlich die Möglichkeit, und das ist sicher die bessere Möglichkeit, in den Tagen danach die unzähligen Fotos unserer Galerien zu durchforsten und die Fotos Eurer Gruppen herunterzuladen. Diese Fotos sind natürlich nur Vorschaubilder, aber mit einem Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an unsere Pressestelle lässt sich das Foto auch gerne in voller Auflösung GRATIS digital anfordern. Das wir nicht alle Bewerbsgruppen auf der Bewerbsbahn oder dem Staffellauf fotografieren können ist klar, jene Gruppen die wir filmen und fotografieren versuchen wir jedoch ins besten Licht zu rücken.

Schickt uns einfach ein kurzes Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, am besten mit einer Kopie Eures Presseausweises, und wir versprechen uns darum zu kümmern.

Dies gilt bitte auch für die "Profi-Presse", Euch werden wir, sofern möglich, einen Betreuer zur Verfügung stellen um euch an die richtigen Orte zu lotsen und Euch einiges an Arbeit der Organisation abzunehmen.
Eine Vorankündigung Eures Eintreffens wäre hierzu von Vorteil bitte.

Für Gruppenfotos wird es natürlich auch wieder eine Medienwand in unmittelbarer Nähe des Bewerbsplatzes geben.

Das Pressezentrum befindet sich mitten im Ort im Volksheim Traisen neben der B20 gegenüber dem Gemeindeamt und ist in folgenden Zeiten durchgehend besetzt:
Donnerstag,   27. Juni    von 18:00 bis 21:00 Uhr
Freitag,           28. Juni    von 10:00 bis 22:00 Uhr
Samstag,        29. Juni    von 07:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag,        30. Juni    von 07:00 bis 14:00 Uhr 

Für telefonische Anfragen im Bereich Presse:
HBI Christian Teis, ÖA Gesamtverantwortlicher, +43 676 849090 412

 

DANKE


HBI Christian Teis
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

unsere starken Partner