Die Bezirksleistungsbewerbe des Bezirkes Lilienfeld fanden am 8. Juni in Lehenrotte statt, sowohl vom Wetter her als auch die Organisation passten als Test für den Landesbewerb zu 100%.

Bei den Bezirksfeuerwehrleistungsbewerben der Aktiven und Jugend konnten sich bei 28 Grad (im Schatten) 38 Gruppen bei den Aktiven, 10 Gruppen bei der Jugend und 33 im Einzelbewerb meßen und vergleichen.

Die Jugendgruppen Hainfeld/Ramsau in Bronze und Türnitz/Lehenrotte/Freiland in Silber gingen bei der Jugend als Sieger hervor. Den Gästebewerb gewann in beiden Klassen die Gruppe aus Häusling-Mauer-Mannersdorf aus dem Bezirk Melk.
Bei den Aktiven konnte sich Kaumberg 2 in Bronze A, Freiland in Bronze B, Ramsau in Silber A und Türnitz in Silber B als Sieger durchsetzen. Bei den Gästegruppen gingen alle Siege an die FF Eichhorn, Eichhorn 1 gewann die A Bewerbe, Eichhorn 3 die B Bewerbe.
Den Bezirksfirecup konnten die Gastgeber aus Lehenrotte mit der besten Angriffszeit des Tages für sich entscheiden. Eichhorn gewann auch den Firecup der Gästegruppen.

Foto: EBI Manfred Kozmich (Presse 2/11), AFKDO Lilienfeld und BSB Thomas Teis, FF Lehenrotte
Text: HBI Christian Teis (Presse 11), BFKDO Lilienfeld

unsere starken Partner